Sie befinden sich hier: Mosel erleben | Aktuelles - im Blog

Nuria Rial beim Mosel Musikfestival

18.9.2014 von Elena Thul

Gemäß des Kultursommer-Mottos „Mit allen Sinnen“ durfte ich am Weinfest-Sonntag ein Konzert der Sopranistin Nuria Rial erleben. Die junge Katalanin studierte in ihrem Heimatland Gesang und Klavier, wechselte anschließend an die Musikhochschule Basel und schloss diese 2003 mit einem Solistendiplom ab. Nuria Rial hat bereits mit bekannten Größen der Szene zusammengearbeitet und plant dies auch für die Zukunft.
Unter Begleitung des berühmten Ensembles „Camerata Köln“ trug sie barocke Stücke von Vivaldi, Händel und Scarlatti vor. Die Camerata Köln wurde 1979 von Musikstudenten gegründet und ist eines der weltweit traditionsreichsten Kammermusikensembles für „Alte Musik“. Diese Künstler lieben und leben ihre Musik, das konnte ich wirklich spüren. Mit einer faszinierenden Leichtigkeit trug Nuria Rial die Werke vor und verzauberte das Publikum, immer im Einklang mit Travers- und Blockflöte, Violine, Gambe und Cembalo der „Camerata Köln“. Die barocke Musik zu hören, war für mich eine ganz neue, aber sehr wertvolle Erfahrung. Ein Lob an das Team des Moselmusikfestivals für die Auswahl des Sommerthemas und der tollen Künstler.

Schließen

Hier können Sie Ihren Kommentar abgeben.

Sicherheitscode:
CAPTCHA Image=refresh
Ihr Urlaubstelefon +49 6531 500 190
Gäste für Gäste
Ferienland liveAktuelles - BlogGepostetGäste für Gäste
Impressionen
loading

Urlaub an der Mosel im Ferienland Bernkastel-Kues

  • Die besten Unterkünfte
  • Die schönste Landschaft
  • Die interessantesten Touren
  • Ihr unvergesslicher Aufenthalt