Ferienland-Wanderweg Rund um den Harpelstein

mittel
12.637 m
382 m
376 m
3:58 h
152 m
483 m

Empfhohlen wird, die Tour gegenden Urzeigersinn zu wandern. So bleibt der Anstieg auf dem Waldweg bis in die 5 1/2 Kilometerentfernte Ortschaft Horath immer moderat. Einkehrmöglichkeiten gibt es nach der Hälfte der Tour in Horath, ansonsten: Rucksackverflegung.


Eigenschaften


Round tour


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Nur wenige Kilometer abseits vom Moseltal liegt Papiermühle, ein Ortsteil von Neumagen-Dhron. Hier im Dhrontal, wo die Kleine und Große Dhron - zwei Hunsrückbäche - zusammenfließen, startet man am Ende der Harpelsteinstraße in einer Rechtskurve die Wanderung "Rund um den Harpelstein". Denn empfohlen wird, die Tour gegen den Urzeigersinn zu wandern. So bleibt der Anstieg auf dem Waldweg bis in die 5 1/2 Kilometer entfernte Ortschaft Horath immer moderat. Dabei passiert man einzelne Mammutbäume, den Heusprungbach, einen kleinen Steinbruch (wo das Holz für die STELLA Noviomagi geschnitten wurde) und den Abzweig zu der Traumschleife "Dhrontal-Wackentour". In Horath biegt man bei der ersten Möglichkeit  links in die Schulstraße und Königsgartenstraße ab. Schon verläßt man wieder den Ort entlang von Wiesen. Am Waldrand in Höhe einer Hütte gibt es die Möglichkeit, einen Abstecher zum Familien-Hotel Haus Hochwald zu machen und einzukehren. Ansonsten passiert man erneut einen Abzweig der Traumschleife und wandert bergan in den Wald hinein. Der Rückweg führt ausschließlich durch Wald. Kurz vor Papiermühle gibt es am Veltenbach einen Rastplatz mit Wassertretbecken. Zum Abschluss der Wanderung tut das Wasser den Füßen besonders gut.

Ausrüstung

Stabile Wanderschuhe und ggf. Rucksackverpflegung.

Sicherheitshinweise

Breite Wege im Wald, keine speziellen Sicherheitshinweise.

Startpunkt der Tour

Neumagen-Dhron, Ortsteil Papiermühle

Zielpunkt der Tour

Neumagen-Dhron, Ortsteil Papiermühle

Tipp des Autors

Kurz vor Papiermühle gibt es am Veltenbach einen Rastplatz mit Wassertretbecken. Zum Abschluss der Wanderung tut das Wasser denFüßen besonders gut.

Weitere Infos / Links

Mosel-Gäste-Zentrum Bernkastel-Kues
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues
Fon 06531/500190
info@bernkastel.de
www.bernkastel.de

Höhenprofil:



Quelle: Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH

Autor: Claus Dürrmann

Ihr Urlaubstelefon +49 6531 500 190
Gäste für Gäste
Ferienland liveAktuelles - BlogGepostetGäste für Gäste
Impressionen
loading

Urlaub an der Mosel im Ferienland Bernkastel-Kues

  • Die besten Unterkünfte
  • Die schönste Landschaft
  • Die interessantesten Touren
  • Ihr unvergesslicher Aufenthalt