Seitensprung Kirchspiel´s Tälertour

mittel
13.103 m
292 m
295 m
4:25 h
247 m
482 m

Der neue Moselsteig-Seitensprung verläuft überwiegend auf Wald- und Wiesenwegen. Einkehrmöglichkeiten gibt es am Start/Ziel in Kleinich, für unterwegs wird Rucksackverpflegung empfohlen.


Eigenschaften


Geological highlights
Premium route awarded the
Round tour
Botanical highlights


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Viele kleine Ortschaften um den Hunsrückort Kleinich herum bilden seit der Reformation eine Pfarrei, das evangelische "Kirchspiel" Kleinich. Der Name blieb bis in die heutige Zeit geläufig, auch als nach der französichen Revolution die zivile Gebietskörperschaft entstand und aus dem Kirchspiel die Gemeinde Kleinich wurde. Schmucke schieferverkleidete Höfe und Häuser prägen diese Ortschaften. Sie verteilen sich vier- bis fünfhundert Meter über der Mosel in einer hügeligen offenen Landschaft, die gelegentlich durch dicht bewaldete Bachtäler unterbrochen wird. Das Auf und Ab von Berg und Tal mit vielen Fernsichten und Wasserspielen ist das ungemein Reizvolle, was den Seitensprung "Kirchspiel´s Tälertour" prägt.
Start und Ziel des 13 Kilometer langen Premiumwanderweges ist das Feuerwehrhaus in Kleinich. Von hier wandert man durch Wald und Wiesen zu den kleinen Ortschaften Emmeroth und Pilmeroth. Dann geht es vorbei am imposanten Bilstein-Felsen in das Tal des Trabener Baches. Das Wasserrauschen ist nun ständiger Wegbegleiter. Denn der Weg führt bald an einem weiteren Gebirgsbach entlang, dem Kautenbach. Es folgt der Aufstieg zur Ortschaft Fronhofen über ein ehemaliges "Eierpädchen" und einer alten aufgegebenen Landstraße. Beide Wege bildeten in früheren Zeiten die direkte Verbindung vom Kirchspiel zur Mosel und dienten dem Warenaustausch. Apropos Handel - auf den Verkauf frischer Kräuter hat sich der "Naturkräutergarten" in Fronhofen spezialisiert. Für den Wanderer gibt es dort oder an dem jetzt nahen Ende der Tour, in Kleinich, eine Einkehrmöglichkeit.

Ausrüstung

Stabile Wanderschuhe, ggf. Regenjacke und Rucksackverpfegung sind empfehlenswert.

Sicherheitshinweise

Keine speziellen Sicherheitshinweise.

Anfahrt

Von der A61: Ausfahrt Rheinböllen, Weiterfahrt auf der E4 (ca. 20 Minuten) bis Kleinich.

Startpunkt der Tour

Kleinich, Feuerwehrhaus

Zielpunkt der Tour

Kleinich, Feuerwehrhaus

Parken

Parkplätze gibt es im Ort.

Tipp des Autors

Direkt am Wanderweg, in Fronhofen, ist der Naturkräutergarten - mit Cafè und Shop.

Weitere Infos / Links

Mosel-Gäste-Zentrum Bernkastel-Kues
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues
Fon 06531/500190
Fax 06531/5001919
info@bernkastel.de
www.bernkastel.de

Höhenprofil:



Quelle: Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH

Autor: Claus Dürrmann

Folgende Unterkünfte könnten Sie interessieren

Hausansicht

Pension Bach

Gemütliche Familien-Pension im schönen Hunsrück gelegen. In unmittelbarer Nähe zur Mosel und der..

Hausansicht

Haus Resi

Unser neu restauriertes Ferienhaus der gehobenen Mittelklasse befindet sich in sehr ruhiger,..

Wissenswertes von A - Z

Kapelle Oberkleinich

Evangelische Kapelle Oberkleinich

Eine kleine restaurierte Kapelle, die gelegentlich auch für Gottesdienste genutzt wird, liegt auf..

Grillspass

Grill- und Schutzhütte Pilmeroth

In Kleinich, Pilmeroth/Emmeroth und Fronhofen existieren Grillhütten, die in Eigenarbeit entstanden..

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren

Kulturscheune in Kleinich im Hunsrück

33. Weihnachtsbasar - Advent in der Scheune

Beim „Advent in der Scheune“ werden viele Aussteller und der HVV ein reichhaltiges Angebot für alle..

Ihr Urlaubstelefon +49 6531 500 190
Gäste für Gäste
Ferienland liveAktuelles - BlogGepostetGäste für Gäste
Impressionen
loading

Urlaub an der Mosel im Ferienland Bernkastel-Kues

  • Die besten Unterkünfte
  • Die schönste Landschaft
  • Die interessantesten Touren
  • Ihr unvergesslicher Aufenthalt