Vulkangestein und Moselwein: Eifel-Mosel-Radtour

Ihr Urlaub – Freuen Sie sich auf:

  • 4 Übernachtungen
  • Eifeler Abendessen
  • Weinprobe
  • ab 315,00 Euro

"Vulkangestein und Moselwein" Eifel-Mosel-Radtour von Daun bis Koblenz

Während unserer Eifel-Mosel-Radtour entdecken Sie per Rad unterschiedliche Landschaftsformen. Gestartet wird in der Vulkaneifel, wo die bekannten Maare und Vulkane auf Sie warten. Über eine Bahntrasse vorbei an historischen Viadukten und durch ehemalige Bahntunnel radeln Sie bequem bergab ins herrliche Moseltal.

Preis pro Person in Euro

Doppelzimmer

315,00

Einzelzimmer

365,00

------------------------------------------------------

Leistungen:

4 x Übernachtung mit Frühstück

1 x "Eifeler" Abendessen mit einem Glas Bier

1 x regionales 3-Gang-Menü an der Mosel

1 x kommentierte Weinprobe

1 x Einkaufsgutschein in Bernkastel-Kues

1 x detailliertes Info- und Kartenmaterial (pro Zimmer ein Infopaket)

Individuell buchbare Zusatzleitungen:

Gepäcktransfer Ferienregion Daun bis Koblenz: 45,00 Euro pro Person

Tourenrad inklusive Packtasche, Bereitstellung und Abholung im Hotel: 52,00 Euro pro Person

E-Bikes inklusive Packtasche, Bereitstellung und Abholung im Hotel: 96,00 Euro pro Person

Rücktransfer Koblenz zur Ferienregion Daun: 45,00 Euro pro Person

Zur Buchung

Ihr Radurlaub an der Mosel: Tag für Tag

1. Tag: individuelle Anreise in die Vulkaneifel - Ferienregion Daun

Individuelle Anreise in Ihr Hotel. Nutzen Sie den Tag um die Region Vulkaneifel näher kennen zu lernen. Die Leihräder stehen auf Wunsch für Sie in der Unterkunft bereit. Vielleicht führt Sie Ihr erster Ausflug nach Himmerod. Unweit von Manderscheid befindet sich im Salmtal die 850 Jahre alte Zisterzienserabtei Himmerod. Sobald man das Tor zur Abtei durchschritten hat, vergisst man Raum und Zeit. Lassen Sie sich überraschen. Aber auch „per pedes“ gibt es einiges zu entdecken. Besuchen Sie beispielsweise die Manderscheider Burgen – nur das enge Liesertal teilt die beiden Burgen voneinander und schafft so ein einzigartiges Ensemble von Natur und Kultur. Hier gibt es Mittelalter zum Anfassen! Oder informieren Sie sich im Maarmuseum Manderscheid. Die Maare zeigen sich Ihnen dort von ihrer transparenten Seite.
Spektakuläre Simulationen zeigen geologische Zusammenhänge aus neuen Perspektiven. Ein Highlight in der Ausstellung ist das von innen begehbare Großmodell eines Maares. Langsam lassen Sie Ihren ersten Urlaubstag bei einem leckeren „Eifeler“ Abendessen mit frischem Bier – eben auch aus der Eifel – ausklingen.

2. Tag: über den Maare-Mosel-Radweg ins Ferienland Bernkastel-Kues (ca. 55 km)

Frisch gestärkt fahren Sie nach dem Frühstück über den Maare-Mosel-Radweg ins Ferienland Bernkastel-Kues. Dort, wo früher Züge schnauften, kann man heute ohne Verkehrsbeeinträchtigungen auf einer ehemaligen Bahntrasse von 55 km Länge von der Vulkaneifel bis zur Mosel radwandern. Der Streckenverlauf mit einer durchschnittlichen Steigung von 2,5 % ist auch für ungeübte Radfahrer und Kinder wie geschaffen und sorgt für ein störungsfreies Naturvergnügen. Die romantische Strecke führt über Viadukte, unzählige Brücken, durch Tunnel und eine wunderschöne Landschaft. Im Ferienland Bernkastel-Kues angekommen beziehen Sie Ihr Quartier. Erinnern Sie sich bei einem Glas Mosel-Riesling an die Erlebnisse des Tages.

3. Tag: Ferienland Bernkastel-Kues – Ferienland Cochem (ca. 70 km)

Ihre nächste Etappe führt Sie durch das Weinanbaugebiet „Kröver Nacktarsch“ nach Traben- Trarbach. Dort finden Sie eine Fülle faszinierender Bauten des Jugendstils und der „Belle Epoque“. Der Mosel-Radweg führt Sie weiter nach Enkirch und durch das Weinanbaugebiet „Zeller Schwarze Katz“ ins Ferienland Cochem. Besichtigen Sie das malerische Stadtzentrum von Cochem, sowie die Reichsburg aus dem 11. Jahrhundert.

4. Tag: Ferienland Cochem - Koblenz (ca. 66 km)

Der letzte Streckenabschnitt führt Sie zum Deutschen Eck nach Koblenz, der einzigen Stadt an Mosel und Rhein. Nirgendwo sonst stehen die Burgen so eng beieinander, ballen sich Geschichten, Sagen und Hexenzauber so dicht wie auf Ihrer letzten Tagesetappe bis Koblenz – und nirgendwo sonst sind die Weinberge steiler als hier. Die idyllischen Weinorte laden Sie regelrecht zu einer Rast ein. Nachmittags erreichen Sie die Stadt Koblenz.


5. Tag: individuelle Abreise ab Koblenz

Zur Buchung

Ihr vertrauensvoller Reiseservice

Verena Ohlberger Ferienland Bernkastel-Kues

  • Offizielle Buchungsstelle für Ihren Urlaub im Ferienland Bernkastel-Kues
  • Sorgfältige Vorbereitung & Planung
  • Reiseexpertise rund um die Mosel

Persönlich vor Ort: Tel. 06531 500195 

Erholung und Abwechslung im Radurlaub an der Mosel - Weitere Angebote

Mosel-Radweg I

Mosel-Radweg I

Von Metz nach Koblenz: Von Nordfrankreich nach Luxemburg und Deutschland. Mit vielen Moselorten!

7 ÜF: ab 539,00 Euro

Details anzeigen
Saar, Mosel, Rhein

Saar, Mosel, Rhein

Das muss einfach sein! Radpauschale entlang dreier schöner Radwanderflüsse: von Saarbrücken bis Koblenz!

7 ÜF: ab 609,00 Euro

Details anzeigen
Drei-Länder-Tour

Drei-Länder-Tour

Durch Deutschland - Frankreich - Luxemburg! Beeindruckende Natur- und Flusslandschaften inklusive!

5 ÜF: ab 395,00 Euro

Details anzeigen
u
loading

Urlaub an der Mosel im Ferienland Bernkastel-Kues

  • Die besten Unterkünfte
  • Die schönste Landschaft
  • Die interessantesten Touren
  • Ihr unvergesslicher Aufenthalt