Moselsteig V von Cochem nach Koblenz

Ihr Urlaub – Freuen Sie sich auf:

  • 7 Übernachtungen
  • Weinprobe
  • 3-Gang-Menü
  • ab 455,00 Euro

Moselsteig V von Cochem nach Koblenz

Im Angesicht der Reichsburg zu Cochem beginnt eine sehr anspruchsvolle Etappe, die Sie nach herrlicher Naturpassage in die kultivierte Weinbaulandschaft von Treis-Karden führt. Nach einer Stippvisite bei Müden erobern Sie das Eltztal und statten der berühmten Burg Eltz einen Besuch ab, bevor die Etappe in Moselkern endet. Als sportliche Herausforderung erweisen sich die Kletterpassagen um Hatzenport. Der Steig begleitet schließlich den Mosellauf bis nach Koblenz zur Mündung der Mosel in den Rhein am Deutschen Eck.

Preise pro Person in Euro

 

Doppelzimmer

455,00

Einzelzimmer

555,00

 

 

 

------------------------------------------------------

Leistungen:

7 x Übernachtung mit Frühstück

1 x regionales 3-Gang-Menü

1 x kommentierte Weinprobe

1 x detailliertes Info- und Kartenmaterial (pro Zimmer ein Infopaket)

 

 

Individuell buchbare Zusatzleitungen:

Gepäcktransfer: 48,00 Euro pro Person

Rücktransfer von Koblenz nach Cochem: 45,00 Euro pro Person

6 x Lunchpaket: 48,00 Euro pro Person

Unsere Vertragspartner sind Hotels im ***Sterne-Bereich. Ansonsten Familienhotels bzw. Weingüter mit guter Ausstattung. Viele unserer Häuser sind klassifiziert, zusätzlich haben wir die Unterkünfte vor Ort besichtigt. Die detaillierte Hotelliste erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

 

 

Zur Buchung

Wanderurlaub am Moselsteig: Reiseverlauf

Gesamtstrecke Cochem bis Koblenz ca. 94 km, Schwierigkeit: schwer

1. Tag: individuelle Anreise nach Cochem

Idealerweise reisen Sie mit dem eigenen PKW an. Lassen Sie sich genügend Zeit die Stadt Cochem zu erkunden.

2. Tag: von Cochem nach Treis-Karden „Reichsburg u. Römertempel“
(Moselsteig-Etappe 19)
Länge: 23,3 km, Schwierigkeit: sehr anspruchsvoll

Im Angesicht der Reichsburg zu Cochem beginnt diese sehr anspruchsvolle Etappe, die uns nach herrlicher Naturpassage hoch überm Fels zurück in die kultivierte Weinbaulandschaft und in wilde Buchsbaumbestände führt. Historischer Höhepunkt ist das Bergheiligtum Martberg.

3. Tag: von Treis-Karden nach Moselkern „Märchentour im Buchsbaumland“ (Moselsteig-Etappe 20)
Länge: 10,7 km, Schwierigkeit: mittel

Heute entführt uns der Moselsteig in das mediterrane Umfeld wilder Buchsbaumwälder. Herrliche Pfade winden sich, teils mit Seilsicherung, durch die felsigen Steilhänge. Nach einer Stippvisite bei Müden erobern wir das Elztal und statten der berühmten Burg Eltz einen Besuch ab, bevor die Etappe in Moselkern endet.

4. Tag: von Moselkern nach Löf „Kletterspaß in der Lay“ (Moselsteig-Etappe 21)
Länge: 14,2 km, Schwierigkeit: anspruchsvoll

Heute wird Vielfalt groß geschrieben, denn zwischen dem Elztal und Löf begeistert der Moselsteig mit viel Abwechslung, herrlichen Pfaden und sagenhaften Ausblicken. Die Kletterpassagen um Hatzenport erweisen sich als sportliche Herausforderung.

5. Tag: von Löf nach Kobern-Gondorf „Traumhafte Zeitreise“ (Moselsteig-Etappe 22)
Länge: 13,7 km, Schwierigkeit: anspruchsvoll

Heute spannt sich der Bogen der Attraktionen am Moselsteig von der Urzeit über die Kelten bis zu den Rittern. Doch auch die Natur hat Spannendes zu bieten: herausfordernde Pfade, luftige Aussichten und herrliche Naturwegpassagen. Eine echt traumhafte Etappe…

6. Tag: von Kobern-Gondorf nach Winningen „Unterwegs mit dem Tatzelwurm“ (Moselsteig-Etappe 23)
Länge: 13,4 km, Schwierigkeit: anspruchsvoll

Auf herrlichen Pfaden entdecken wir gleich zwei Burgen und bekommen es spätestens im Hohensteinsbachtal mit dem fabelhaften Tatzelwurm zu tun. Nach dem Erobern des Rosenbergs streifen wir durch offene Flure, bevor wir das Belltal erkunden und erneut zur Hangkante aufsteigen, wo uns sagenhafte Aussichten erwarten.

7. Tag: von Winningen nach Koblenz „Rhein in Sicht“ (Moselsteig-Etappe 24)
Länge: 6,4 km, Schwierigkeit: leicht

Zum Abschluss bietet uns der Moselsteig noch einmal fantastische Aussichten, bis wir in Güls das offizielle Ende des Steigs erreichen. Wer noch Muße hat, sollte sich aber den Zuweg entlang der Mosel bis zum Deutschen Eck nicht entgehen lassen.

8. Tag: individuelle Abreise ab Koblenz

Nach dem Frühstück endet Ihre Wanderreise. Sie organisieren Ihre Abreise individuell oder nehmen unseren bequemen Rücktransferservice in Anspruch, mit dem Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt gebracht werden. Vorreservierung erforderlich!

Text aus: Moselsteig – offizieller Wanderführer, Ideemedia

Zur Buchung

Ihr vertrauensvoller Reiseservice

Ihr Team vom Ferienland Bernkastel-Kues

  • Offizielle Buchungsstelle für Ihren Urlaub im Ferienland Bernkastel-Kues
  • Sorgfältige Vorbereitung & Planung
  • Reiseexpertise rund um die Mosel

Persönlich vor Ort: Tel. 06531 500195 

Wandern im Urlaub an der Mosel - Weitere Angebote

Moselsteig II

Moselsteig II

Von der Römserstadt Trier in die Doctorstadt Bernkastel-Kues: 6 abwechslungreiche Moselsteig-Etappen!

7 ÜF: ab 409,00 Euro

Details anzeigen
Moselsteig III

Moselsteig III

Von Bernkastel-Kues nach Zell: 4 Mittelmosel-Moselsteig-Etappen! Von Königen und schwarzen Katzen!

5 ÜF: ab 329,00 Euro

Details anzeigen
Moselsteig IV

Moselsteig IV

Von Zell nach Cochem: Vom Collis-Turm zum Katzensprung am Calmont bis zum Besuch beim Bacchus ...

5 ÜF: ab 329,00 Euro

Details anzeigen
u
loading

Urlaub an der Mosel im Ferienland Bernkastel-Kues

  • Die besten Unterkünfte
  • Die schönste Landschaft
  • Die interessantesten Touren
  • Ihr unvergesslicher Aufenthalt