Sie befinden sich hier: Regionen | Unser Ferienland | Mosel-Hunsrück | Kirchspiel Kleinich

Kirchspiel Kleinich im Hunsrück

Die Gemeinde Kleinich liegt im Hunsrückteil des Ferienlandes Bernkastel-Kues. Die waldreiche Mittelgebirgshöhenlage grenzt an die idyllischen Täler zur Mosel hin und lädt zu herrlichen Wanderungen ein.

Die Gemeinde Kleinich liegt im Hunsrück in einer waldreichen Mittelgebirgshöhenlage angrenzend an die idyllischen Täler zur Mosel hin. Die rd. 750 Einwohner zählende Gemeinde besteht aus 8 ehemalig eigenständigen Dörfern: Kleinich, Oberkleinich, Thalkleinich, Fronhofen, Götzeroth, Emmeroth, Pilmeroth und Ilsbach. Wahrscheinlich sind die Orte aus Einzelgehöften entstanden und keltischen Ursprungs. Genau lässt sich dies jedoch nicht zurück datieren, da zuverlässige Quellen fehlen. Viele Funde der Umgebung verweisen auf die Kelten. Der bedeutendste Fund aus keltischer Zeit ist das zum Vicus Belginum gehörende Gräberfeld. 1220 wurde Kleinich erstmals urkundlich  erwähnt.

Ehemalige Grafschaft-Dörfer
Lange gehörten die Dörfer zur Hinteren Grafschaft Sponheim. Der Name Kleinich lässt einige Deutungsmöglichkeiten zu. Er könnte auf die Zusammensetzung aus dem keltischen Wort "klein, klene, glan" (= glänzend) und "ich" (= Bach) zurückzuführen sein, was so viel wie glänzender Bach bedeutet und auf den zwischen Kleinich und Thalkleinich gelegenen Bach hinweisen könnte. Die Endungen der Orte Pilmeroth, Emmeroth und Götzeroth stammen wohl von Rodungen, aus denen diese Dörfer entstanden sind. Der Name Fronhofen weist hin auf den "Fronhof" eines Adelsgeschlechtes. Von der Infrastruktur her ist die Gemeinde relativ gut bestückt. Die Kinder können im Ortsteil Kleinich den  Kindergarten als auch die Grundschule besuchen. Ferner bieten eine Bank, ein Haus- und Gartenmarkt, ein Allgemeinmediziner sowie mehrere Gaststätten ihre Dienstleistungen an. Obwohl die Mehrzahl der Bevölkerung in den umliegenden Mittelzentren beschäftigt ist, bestehen vor Ort noch einige kleinere mittelständische Betriebe. 1996 sorgte die erstmalige Teilnahme am Wettbewerb 'Unser Dorf soll schöner werden' für Furore. Damals erreichte der Ortsteil Kleinich nach den Siegen auf Kreis- und Bezirksebene den 2. Platz auf Landesebene. Seit August 2004 können Fahrradfreunde auf einem 35 km langen ausgeschilderten Radweg durch das Kirchspiel die reizvolle Lage und die Sehenswürdigkeiten der einzelnen Ortsteile bewundern. Eine visuelle Führung kann auf der Homepage der Gemeinde (www.kleinich.de) unter Aktuelles / Fotos aufgerufen werden.
Wem die vereinzelten Steigungen zu anstrengend sind, kann auch auf  Schusters Rappen die Landschaft erkunden und an den idyllischen Plätzen in unseren Wäldern und Feldern Erholung vom Alltagsstress finden. Im April 2012 wurde der Hochgerichtsweg für die Wanderfreunde ausgeschildert.

Sollte die Witterung einmal nicht zum Aufenthalt in der freien Natur einladen, lohnt ein Besuch des vom Heimat- und Verkehrsverein 1984 eröffneten Heimatmuseums in der alten Mühle in Oberkleinich. Dieses beherbergt eine Sammlung von Exponaten, die vor allem Zeugnis über das  Leben und die Kultur des Kirchspiel Kleinich in der Vergangenheit ablegen sollen.Das Kennzeichen von Kleinich ist ohne Zweifel die große, 1789 - 1790 erbaute Kirche, deren Glockenturm aus dem Jahr 1539 stammt.

Wander-Tipp: Hochgerichtsweg
Artenreiche Wälder, einsame Heiden und herrliche Ausblicke! Wer denkt bei einer solchen Beschreibung, dass das Kirchspiel Kleinich im Mittelalter ein Schauplatz schauriger Geschichten war?


Heimat- und Verkehrsverein Kirchspiel Kleinich e. V.
Herrn Guido Stoffel
Emmerod 13
54483 Kleinich
Telefon: 06536 933874
www.hvv-kirchspiel-kleinich.de
info@hvv-kirchspiel-kleinich.de

www.kleinich.de

b.born@kleinich.de

Folgende Unterkünfte in Kleinich könnten Sie interessieren

Hausansicht

Pension Bach

Gemütliche Familien-Pension im schönen Hunsrück gelegen. In unmittelbarer Nähe zur Mosel und der..

Hausansicht

Landhaus Arnoth

Inmitten des Hunsrück gelegen, abseits der großen Straßen, führen gemütliche Wege entlang an..

Wissenswertes von A - Z

Grillspass

Grill- und Schutzhütte Fronhofen

In Kleinich, Pilmeroth/Emmeroth und Fronhofen existieren Grillhütten, die in Eigenarbeit entstanden..

Kapelle Oberkleinich

Evangelische Kapelle Oberkleinich

Eine kleine restaurierte Kapelle, die gelegentlich auch für Gottesdienste genutzt wird, liegt auf..

Diese Veranstaltungen in Kleinich könnten Sie interessieren

Buschfest in Kleinich im Hunsrück

Buschfest in Kleinich-Fronhofen

Das Buschfest zeichnet sich durch seine besondere Lage aus. Es findet, wie der Name schon sagt,..

Kulturscheune in Kleinich im Hunsrück

32. Weihnachtsbasar - Advent in der Scheune

Beim „Advent in der Scheune“ werden viele Aussteller und der HVV ein reichhaltiges Angebot für alle..

Kirchspiel Kleinich

Anzeige

Ihr Urlaubstelefon +49 6531 500 190
Gäste für Gäste
Ferienland liveAktuelles - BlogGepostetGäste für Gäste
Impressionen
loading

Urlaub an der Mosel im Ferienland Bernkastel-Kues

  • Die besten Unterkünfte
  • Die schönste Landschaft
  • Die interessantesten Touren
  • Ihr unvergesslicher Aufenthalt