Sie befinden sich hier: Veranstaltungen | Passionsspiele

Passionsspiele im Moselort Wintrich

Im Jahre 1902 wurden zum ersten Mal Passionsspiele in Wintrich aufgeführt. Überliefert ist, dass der damalige Pastor Wrede ein einfaches Passionsspiel mit einfachen Bildern inszenierte. 1927 wurde wieder ein Passionsspiel aufgeführt.

Von da an wurden alle fünf Jahre bis 1952 Passionsaufführungen gegeben; lediglich unterbrochen durch die Kriegsjahre. Als nach dem Krieg 1947 die Passionsspiele wieder aufgeführt werden sollten, wurde Schnaps, Wein, Fett, Eier und vieles mehr gesammelt, um damit beim Trierer Stadtteater Kostüme zu leihen. Aus der Not der Zeiten heraus wurde mit einfachen Mitteln versucht, das Passionsspiel möglichst wirklichkeitsnah darzustellen. Bärte aus Rosshaar oder der Einband des Rollenbuches aus Pappe eines alten Bahnkartons sind noch stumme Zeugen einer mittellosen Zeit. Im Jahre 1952 endete die Tradition des Passionsspieles, da benötigte Räume fehlten und das Fernsehen modern wurde, vorerst. Es sollte nun 45 Jahre dauern, bis die "Wintricher Passion" wieder aufgeführt wurde.
Am 07.06.1995 wurde die Passionsvereinigung Wintrich e.V. auf Betreiben des Theatervereines von Wintrich gegründet. In der Fastenzeit 1997 fanden 15 Aufführungen der "Wintricher Passion" in der Pfarrkirche St. Stephanus statt, einem Ort, der von seiner Würde und Atmosphäre prädestiniert ist, die unerträglichen Qualen Jesu, aber auch die damit verbundene Hoffnung für die Menschheit wiederzuspiegeln.
Der einzigartige Erfolg gab den Ansporn, die Passionsspiele im Jubiläumsjahr 2002 noch eindrucksvoller zu inszenieren und die Betrachter den konfliktreichen Leidensweg des Gottessohnes hautnah erleben zu lassen. Nunmehr finden wieder alle 5 Jahre Passionsspiele statt.
Im Jahre 2007 war Wintrich der Gastgeber der "Europassion". Wir durften mehr als 8000 begeisterte Zuschauer begrüßen. Eines aber ist im Laufe der 100 Jahre unverändert geblieben, der Wille zu einer erfüllenden Gemeinschaftsleistung und die absolute Uneigennützigkeit der vielen Mitwirkenden.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Passionsspiele 2017: Aufführungen:

  • 11. März, Premiere
  • 12. März

    jeweils Freitag/Samstag/Sonntag

  • 17./18./19. März
  • 24./25./26. März
  • 31. März /1./2. April
  • 7./8./9. April
  • 28./29./30. April
  • 5./6./7. Mai
  • 12./13./14. Mai
  • 19./20./21. Mai

Beginn der Aufführungen:
Freitag / Samstag: 18 Uhr
Sonntag: 15 Uhr

Spieldauer:
ca. 4 Stunden inklusive 2 Pausen à 25 Minuten

Eintrittspreise pro Person:
Kategorie I: 33 Euro (Empore)
Kategorie II: 29 Euro
Kategorie III: 26 Euro
Jugendliche bis 16 Jahren erhalten eine 50%ige Ermäßigung.

Die Besucher nehmen auf einer Zuschauertribüne Platz. Diese Tribüne wurde eigens für die Passionsspiele in die Pfarrkirche St. Stephanus eingebracht und bietet von allen Plätzen ein gutes Sichtfeld zur Bühne. Die Veranstaltungen sind auch für Rollstullfahrer zugänglich

Kartenvorverkauf:
Passionsvereinigung Wintrich e.V., 54487 Wintrich/Mosel, dienstags von 19 bis 20 Uhr, im Rathaus Wintrich, www.passionsspiele-wintrich.de, passionsspiele-wintrich@web.de, Fon 06534/8315

---------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen:
Passionsvereinigung Wintrich e.V.

Folgende Unterkünfte könnten Sie interessieren

Hausanicht

Gästehaus Werland

Moderne ruhige Zimmer mit DU/WC und Balkon, Panoramablick, kinderfreundlich, Abholservice für..

Hausansicht

Wein- und Gästehaus Egon Haubs-Kauer

Gästehaus mit Weingut und Straußwirtschaft mitfamiliärer Atmosphäre. Zentrale, aber ruhige..

Wissenswertes von A - Z

Direkt an der Mosel: ideale Raststätte im Urlaub

Kloster Machern

Gegenüber von Zeltingen-Rachtig, auf der anderen Seite der Mosel, liegen in der Mündung eines..

St. Marien im Wein- und Moselort Zeltingen-Rachtig

Katholische Pfarrkirche St. Marien

Nach langwierigem Streit zwischen dem Deutschen Orden, der als Zehntherr zur Unterhaltung der..

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren

Anne und Harald Junglen

Hoffest im Weingut

Hoffest: Freitag ab 18:00 UhrHof, Keller und Küche sind geöffnet19:00 Uhr Themenweinprobe:..

Weinprobe mit Moselweinen im Festzelt

Zeltinger Weinkirmes mit der 58. Mittelmosel-Riesling-Weinprobe

Klassisches Weinfest im Moselort Zeltingen. Die Weinkirmes findet im Festzelt am Moselufer statt...

Passion 2017 in Wintrich

Anzeige

Ihr Urlaubstelefon +49 6531 500 190
Gäste für Gäste
Ferienland liveAktuelles - BlogGepostetGäste für Gäste
Impressionen
loading

Urlaub an der Mosel im Ferienland Bernkastel-Kues

  • Die besten Unterkünfte
  • Die schönste Landschaft
  • Die interessantesten Touren
  • Ihr unvergesslicher Aufenthalt