• Deutsch
  • English
  • Español
  • Svensk
  • Français
  • Nederlands
  • Italiano
  • Русский

Vortrag im St.Nikolaus-Hospital/Cusanusstift


St. Nikolaus-Hospital/Cusanusstift | Bernkastel-Kues | Ferienregion Bernkastel-Kues | Mosel | Rheinland-Pfalz
Cusanusstr. 2, DE-54470, Bernkastel-Kues
Telefon: +4965312260
E-Mail
Mi, 31. Okt 2018
19:00, 2 Stunde(n)
Wein und Kultur (Architektur, Kultur Allgemein, Literatur) | Diverse Veranstaltungen (Autorenlesung / Vortrag) | Ausstellungen (Kulturen / Geschichte)
Kultur
Top Event
Mi
31.10.2018
19:00
  • Information
  • Anreise

Beschreibung

Vortrag Klaus Freckmann und Helga Reuter-Kumpmann „Die Kapelle des St. Nikolaus-Hospitals in Bernkastel-Kues und die Architektur der Mittelstützenkirchen“

Das St. Nikolaus-Hospital in Bernkastel-Kues lädt am Mittwoch, den 31. Oktober um 19.00 Uhr, zu einem öffentlichen Vortrag mit anschließender Filmvorführung von Dr. Klaus Freckmann und Helga Reuter-Kumpmann zum Thema „Die Kapelle des St. Nikolaus-Hospitals in Bernkastel-Kues und die Architektur der Mittelstützenkirchen“ in den Barocksaal des Cusanusstiftes nach Bernkastel-Kues ein. Der Eintritt ist frei.

Die Kapelle des Cusanusstiftes gilt als ein Höhepunkt der spätmittelalterlichen Sakralarchitektur der Mosel-Eifel-Region und kann als „Prototyp“ der dortigen sogenannten Einstützenkirchen bezeichnet werden. Etliche Kunsthistoriker haben sich bereits mit diesen Bauten befasst. Der Anlass zu dieser erneuten Betrachtung ist eine umfangreiche Dokumentation des Bauensembles Cusanusstift. Diesen Bauuntersuchungen, die hier vor einigen Jahren vor allem der Trierer Architekt Michael Leonhardt durchgeführt hat, verdanken wir manche neuen Erkenntnisse. Auch hat sich die Kulturgeschichte der letzten Jahre intensiv mit dem Hospitalswesen und der spätmittelalterlichen religiösen Erneuerungsbewegung der Devotio moderna befasst, der Nikolaus von Kues nahestand.

Mögliches Vorbild der Kueser Kapelle ist die Kirche St. Maria Na Slupi (St. Maria auf der Säule) in Prag, die auf eine Gründung Kaiser Karls IV. zurückgeht und deren Baubeginn um 1360 anzusetzen ist. Architektonisches Charakteristikum dieses Baus ist die zentrale Säule des Laienraums. Beziehungen zum Prager Veitsdom sind offensichtlich. Die Raumgliederung von  St. Maria Na Slupi findet sich in der Kreuzkirche des Spitals von Zittau wieder, die 1410 errichtet wurde. Die St. Nikolaus-Kapelle in Bernkastel-Kues stammt übrigens  aus den Jahren zwischen 1450 und 1453. Der zugehörige Bibliotheksbau wurde um 1494/1495 vollendet. In den Folgejahren sind an der Mosel, so in Graach, Bremm, Traben-Trarbach oder in Ediger-Eller, und in der Eifel, beispielsweise in Lutzerath-Driesch oder Ulmen, in Kronenburg oder in Büllingen, etliche Kirchen gebaut worden, deren Grundform auf Bernkastel-Kues zurückgeht.  

Die Kreuzkirche in Zittau führt zu den Medikantenorden etwa der Dominikaner und der Franziskaner hin, die sich besonders im Hospitalswesen hervorgetan haben. Zahlreiche Kirchen dieser Orden weisen Mittelstützen auf, die das Langhaus in zwei Schiffe gliedern. Beispielgebend für dieses Muster ist die 1230 gegründete und 1385 vollendete St. Jakobs-Kirche in Toulouse. Deutlich werden innereuropäische Beziehungen, die von Südfrankreich bis hin nach Böhmen reichen.

Kirchen oder Kapellen mit Mittelsäulen oder Mittelpfeilern beschränken sich keineswegs auf den ländlichen Raum, wie man es anhand der Bauten an der Mosel oder in der Eifel annehmen könnte. Gegen diese Annahme spricht insbesondere ein solch prominentes Beispiel wie die Kapelle des Hôtel de Cluny in Paris, die zum dortigen, zwischen 1455 und 1510 errichteten Domizil des burgundischen Klosters gehört. 



Zeige Karte

Geben Sie bitte PLZ, Stadt/Ort und Straße ein und wählen Sie ein Land!
Route von
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Niederlande
  • Italien
  • Tschechien
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Ålandinseln (Finnland)
  • Albanien
  • Algerien
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua u. Barbuda
  • Äquatorialguinea
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bonaire, Saint Eustatius und Saba
  • Bosnien-Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Canada
  • Cap Verde
  • Chile
  • China
  • Comoros
  • Cookinseln
  • Costa Rica
  • Curaçao
  • Dänemark
  • Demokratische Republik Kongo
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln
  • Färöer Inseln
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Guyana
  • Französische Überseegebiete
  • Französisch-Polynesien
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Grönland
  • Großbritannien
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Insel Man
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Jamaica
  • Japan
  • Jemen
  • Jersey
  • Jordanien
  • Jungferninseln - Amerikanisch
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kiribati
  • Kokos Inseln
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Korea (Nordkorea)
  • Korea (Südkorea)
  • Kosovo
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lao
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macao
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marocco
  • Marschall Inseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mazedonien
  • Mexico
  • Mikronesien
  • Moldawien
  • Monaco
  • Mongolei
  • Monserrat
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Neu Kaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederländische Antillen
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Northern Mariana Islands
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairn
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Republik Côte d'Ivoire
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Saint-Barthélemy
  • Saint-Martin (Frankreich)
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • Sankt Lucia
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabien
  • Schweden
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Sint Maarten (Niederlande)
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts and Nevis
  • St. Pierre and Miquelon
  • St. Vincent and Grenadines
  • Südafrika
  • Sudan
  • Südsudan
  • Suriname
  • Svalbard u Jan Mayen (Norwegen)
  • Swasiland
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turkus und Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vietnam
  • Vigin Islands
  • Wallis and Futuna
  • Weihnachtinseln
  • Weihnachtsinsel
  • Weißrussland
  • XX Unbekannt
  • Zentralafrikanische Republik
  • Zimbabwe
  • Zypern
Route bis Cusanusstr. 2, DE-54470, Bernkastel-Kues
Route auf Google Maps zeigen
a
Burg/Ruine
b
Flughafen
c
Freizeitpark
d
Historisches Bauwerk
e
Sehenswürdigkeit
f
Stadion, Sportzentrum
{"pageType":23,"linkKey":"BERNKASTEL","baseUrl":"/(X(1)A(5uQKlG2asbqRtt7oS2XRG6Tqqsj4HqAcFtoONzLLUGTTOe5Cuvf9SzPLMdqWbAqDNr21Mh_cbmSh_c-H-KiBwgT7MxvDWH-LakOpIM6LWf_4Nt4DFzHO9IkkIkFqwe6DmHo0NmYE_qMMbIxYgFqbqA2))/bernkastel/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}