• Deutsch
  • English
  • Español
  • Svensk
  • Français
  • Nederlands
  • Italiano
  • Русский

Deutschherrenhof


Zeltingen-Rachtig | Ferienregion Bernkastel-Kues | Mosel | Rheinland-Pfalz
Deutschherrenstr. 23, DE-54492, Zeltingen-Rachtig
Telefon: 0049 6532 9350
Fax: 0049 6532 935199
Historische Bauten
Ausflugstipps | Historisch
Hochzeit/Romantik | Kultur | Familie
  • Information
  • Lage

Beschreibung

Der Deutschherrenhof

Bedeutender spätgotischer Profanbau des Moseltals

Die umfangreichen Besitzungen des Deutschen Ordens in Rachtig und Zeltingen gehen auf eine Schenkung des Grafen Heinrich von Sayn zurück, dessen Witwe Mechthild dem Orden 1247 zahlreiche Güter und Weinberge überließ. Ein Hof der Deutschherren ist erstmals für das Jahr 1254 bezeugt. Nach mehreren Zukäufen war der Deutsche Orden im 15. Jahrhundert in der Gegend der mächtigste Grundbesitzer. Wohl schon im 14. Jahrhundert entstand der Hof in seiner heutigen Grundform. Er wurde von einem Hofmann verwaltet und diente auch als regionale Verwaltungs- und Handelsniederlassung. Der zweigeschossige, vierflüglige Bruchsteinbau bildet eine stattliche Anlage, die als eines der besten Beispiele spätgotischer Profanbauten im Moseltal gilt. 1737 wurde sie umgebaut und barock verändert. Zur gleichen Zeit wurde sie durch einen Nord- und Ostflügel ergänzt. Der moselseitige Westflügel geht wie der Südflügel weitgehend noch auf das 14. Jahrhundert zurück. Die Fenster des Südflügels sind von spätgotischen Kleeblattbögen bekrönt. Zwischen dem West- und Südflügel ist zur Mosel hin ein sechsseitig vorspringender dreigeschossiger Turmbau errichtet. Daneben befindet sich eine rundbogige Durchfahrt zum Innenhof. Der Ostflügel zeigte früher hofseitig ein Giebelportal des 18. Jahrhunderts. Der Nordflügel, welcher ursprünglich einen Scheunenanbau bildete, wurde 1945 zerstört. Im Zuge der Säkularisation wurde der Deutschherrenhof von den Franzosen zum Nationaleigentum erklärt und 1809 versteigert.

Wohl in dieser Zeit wurde auch das Wappen über dem Torbogen von 1737 entfernt. Danach folgten viele Besitzerwechsel. Zeitweise war die Anlage auf vier Besitzer aufgeteilt. 1957 wurde der Südflügel von Peter Schmitz erworben, der 1965 erste Renovierungsarbeiten vornahm. Als Hotel und Weinhaus wird der Hof seit 1981 genutzt.


Zeige Karte

Geben Sie bitte PLZ, Stadt/Ort und Straße ein und wählen Sie ein Land!
Route von
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Niederlande
  • Italien
  • Tschechien
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Ålandinseln (Finnland)
  • Albanien
  • Algerien
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua u. Barbuda
  • Äquatorialguinea
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bonaire, Saint Eustatius und Saba
  • Bosnien-Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Canada
  • Cap Verde
  • Chile
  • China
  • Comoros
  • Cookinseln
  • Costa Rica
  • Curaçao
  • Dänemark
  • Demokratische Republik Kongo
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln
  • Färöer Inseln
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Guyana
  • Französische Überseegebiete
  • Französisch-Polynesien
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Grönland
  • Großbritannien
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Insel Man
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Jamaica
  • Japan
  • Jemen
  • Jersey
  • Jordanien
  • Jungferninseln - Amerikanisch
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kiribati
  • Kokos Inseln
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Korea (Nordkorea)
  • Korea (Südkorea)
  • Kosovo
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lao
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macao
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marocco
  • Marschall Inseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mazedonien
  • Mexico
  • Mikronesien
  • Moldawien
  • Monaco
  • Mongolei
  • Monserrat
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Neu Kaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederländische Antillen
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Northern Mariana Islands
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairn
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Republik Côte d'Ivoire
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Saint-Barthélemy
  • Saint-Martin (Frankreich)
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • Sankt Lucia
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabien
  • Schweden
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Sint Maarten (Niederlande)
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts and Nevis
  • St. Pierre and Miquelon
  • St. Vincent and Grenadines
  • Südafrika
  • Sudan
  • Südsudan
  • Suriname
  • Svalbard u Jan Mayen (Norwegen)
  • Swasiland
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turkus und Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vietnam
  • Vigin Islands
  • Wallis and Futuna
  • Weihnachtinseln
  • Weihnachtsinsel
  • Weißrussland
  • XX Unbekannt
  • Zentralafrikanische Republik
  • Zimbabwe
  • Zypern
Route bis Deutschherrenstr. 23, DE-54492, Zeltingen-Rachtig
Route auf Google Maps zeigen
a
Burg/Ruine
b
Flughafen
c
Freizeitpark
d
Historisches Bauwerk
e
Sehenswürdigkeit
f
Stadion, Sportzentrum
{"pageType":25,"linkKey":"BERNKASTEL","baseUrl":"/(X(1)A(d3lEEH9gW3vdPkWDdv4YOoRVLUom9Jwph-q7Da8Hgm1pYj9o8Rja5wCzSQwDFJoa2UToSOV3Bym60fU1hISsMjSotFADba28XhTTWEt-Ng4nXVdDSj9NlHb9pBiBRfNRwOV8I2a6k3nSqIbxq0Px7w2))/bernkastel/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}