Unterkunft finden

Was suchen Sie?

Mit dem E-Bike durch die Naturlandschaft von Mosel und Hunsrück
Mit leichter Unterstützung aus der Steckdose sind auch die Hügel und leichten Anstiege der Mosel,- Eifel- und Hunsrückregion leicht zu erradeln. Die abwechslungsreichen Radwege im Ferienland Bernkastel-Kues sind ideal für eine Mosel-Rad-Erkundungstour.

Mountainbike-Fahrvergnügen auf zertifizierten Strecken
Knackige Anstiege, rasante Downhills und flowige Trails: Wer die sportliche Herausforderung sucht, findet im Ferienland Bernkastel-Kues die passenden Strecken.
Spannend und anspruchsvoll ist z. B. die vom DIMB e.V. zertifizierte „Zwei Schanzentour Bernkastel nach Trarbach“: anspruchsvolle 32 Kilometer und ca. 1.100 Höhenmetern ...

Radpauschalen für einen gelungenen den Urlaub an der Mosel
Ob ein oder mehrere Tage, die Mosel bietet so viel Abwechslung, Spaß und Zerstreuung. Uberlassen Sie uns die Planung - unsere Arrangements garantieren Ihnen eine herrliche Zeit im Mosel-Ferienland Bernkastel-Kues.

Der Moselradweg: 300 Kilometer durch das Tal der Mosel
Urlauber an der Mosel, die auf dem gut ausgebauten Fernweg mit dem Rad unterwegs sind, können sich der romantischen Idylle der Moselkulturlandschaft nicht entziehen: romantische Weindörfer mit freundlichen Gastgebern, berühmte Städte und historische Denkmäler und die steilen Weinberge der Mosel ... Der Radweg führt teils auf eigenen Wegen, teils Straßen begleitend. Er ist weitgehend asphaltiert und weist nur geringe Steigungen auf.

Maare-Mosel-Radweg: das Beste zweier Welten
Der Maare-Mosel-Radweg führt den Radurlauber auf der ehemaligen Bahntrasse gleich durch zwei bemerkenswerte Regionen: Die eindrucksvollen Kulturlandschaften der Mosel und der Eifel. Herrliche Maare, gewaltige Viadukte, schattenspendende Wälder: ein Radvergnügen der besonderen Art. Für diese Radtour steht auch ein regelmäßig-verkehrenderRadler-Bus zur Verfügung, der regelmäßig zwischen Bernkastel-Kues und Daun verkehrt.